Seminare

In Ihrer Ausbildung lernen Sie die Winner’s Toolbox kennen, in der ich die erfolgreichsten Strategien und Methoden für mentales Sportcoaching zusammengestellt habe. Mit meinem Know-how gebe ich Ihnen das nötige Rüstzeug, um diese Methoden professionell einzusetzen.

Die Ausbildung zum Mentalsportcoach erfolgt in drei Stufen. Hierbei handelt es sich um Zertifikatsausbildungen.


Fundamental (insgesamt 6 Seminartage)

Im ersten Ausbildungsabschnitt zum Fundamental Coach werden Sie in die Grundprinzipien des mentalen Sportcoachings eingeführt und lernen erste Methoden kennen. Dies befähigt Sie bereits, Ihre Sportler und Mannschaften in der Basis zu stärken.

Termine:

Fundamental A

1. Block:

5. und 6. April 2008

2. Block:

3. und 4. Mai 2008

3. Block:

14. und 15. Juni 2008

Informieren Sie sich telefonisch über Alternativtermine

Investition:

2.040,- zzgl. MwSt. €

Gruppengröße:

max. 15 Teilnehmer

Lehrtrainer:

1

Ort:

Romantik Hotel Ratskeller Wiedenbrück

Fundamental B

1. Block

16. und 17. August 2008

2. Block

20. und 21. September 2008

3. Block

18. und 19. Oktober 2008

Informieren Sie sich telefonisch über Alternativtermine

Investition:

2.040,- zzgl. MwSt. €

Gruppengröße:

max. 15 Teilnehmer

Lehrtrainer:

1

Ort:

Romantik Hotel Ratskeller Wiedenbrück

Inhalte:

  • Das menschliche Gehirn
    - Wie das Gehirn lernt
    - Neuronale Autobahnen
    - Erkenntnisse und Annahmen aus der Neurobiologie/-physiologie
  • Sinnvolle Beziehungen auf unbewusster Ebene herstellen und gekonnt führen
  • „Ich sehe was, was du nicht siehst“ - Schulung der eigenen Wahrnehmung
  • Repräsentationssysteme erkennen und nutzen
  • Speedy - wenn Wünsche wahr werden, Ziele formulieren und erreichen
  • Auf den Punkt fit sein - Sport im State of Excellence Teil 1 und 2
  • Restfreie Verarbeitung von Niederlagen Teil 1
  • Der Zauber der heißen Luft „Fluffs“, Hypnotische Sprachmuster - Teil 1

 

 

Superior (insgesamt 14 Seminartage)

Im zweiten Ausbildungsabschnitt mit dem Abschluss Superior Coach wird das Methodenrepertoire für mentales Sportcoaching weiter ausgebaut. Sie lernen, diese Methoden und Strategien sinnvoll zu kombinieren und Ihren eigenen Coachingstil zu finden und einzusetzen.

Termine:

Superior 2007 - keine Anmeldung mehr möglich

Superior 2008

Ausbildungstermine:

15. und 16. November 2008

24. und 25. Januar 2009

13. bis 15. Februar 2009

2. und 8. März 2009

28. und 29. März 2009

24. bis 26. April 2009

Investition:

4.760,- € zzgl. MwSt.

Gruppengröße:

max. 15 Teilnehmer

Lehrtrainer:

1

Ort:

Romantik Hotel Ratskeller Wiedenbrück

Inhalte:

  • Fresh up: Wie lernt das Gehirn?
  • Neuste Erkenntnisse aus der Gehirnforschung
  • Supervision mit eigenen Fällen
  • Restfreie Verarbeitung von Niederlagen Teil 2 - Verarbeitung von sogenannten „Mini- Traumata“
  • Methoden-Block
  • Mental Stretching - Den Wahrnehmungsrahmen des Coachees erweitern/verändern
  • Kommunikationstraining Teil 1
  • Mannschaftscoaching - Grundlagen
  • Ansätze des Konfliktmanagements
  • Auf den Punkt fit sein - Sport im State of Excellence Teil 3
  • Preplay - Die innere Kamera
  • Aktivationsregulierung auf psychophysischer Basis

 

 

Master (insgesamt 18 Seminartage)

Der dritte Abschnitt der Ausbildung zum Master baut auf den ersten zwei Ausbildungsstufen auf. Hier erlernen Sie die hohe Kunst des mentalen Sportcoachings. Sie festigen Ihr Wissen über die Wirkung der Methoden und Strategien und gewinnen Sicherheit darin, sie passend zum Trainingsziel auszuwählen, wirkungsvoll zu kombinieren und zum richtigen Zeitpunkt einzusetzen. So können Sie auf Ihren Sportler oder Ihr Team zugeschnittene Trainingsprogramme konzipieren und umsetzen.


Der Master-Abschluss setzt mindestens ein Jahr Erfahrung im mentalen Sportcoaching voraus. Daher sind die Ausbildungsstufen zeitlich so angeordnet, dass zwischen dem Beginn der Ausbildung und dem Abschluss zum Master genügend Zeit zur Verfügung steht, um sich mit den Methoden vertraut zu machen und sie in der Praxis einzuüben. Dieses Qualitätsmerkmal ist uns wichtig. Denn neben den erlernten Methoden ist diese Erfahrung notwendig, um auch höchsten Anforderungen mit professioneller Leichtigkeit begegnen zu können.
Nach erfolgreichem Abschluss zum Master lade ich Sie ein, ein Jahr lang kostenlos Mitglied des D.A.M.S.C.-Services zu werden.

Termine:

Master 2007 - keine Anmeldung mehr möglich

Master 2008:

Ausbildungstermine:

30. und 31. August 2008

25. bis 29. Oktober 2008

19. bis 23. November 2008

17. und 18. Januar 2009

2. und 3. Februar 2009

16. und 17. März 2009

Investition:

6.120,- € zzgl. MwSt.

Gruppengröße:

max. 15 Teilnehmer

Lehrtrainer:

1

Ort:

Romantik Hotel Ratskeller Wiedenbrück

Master 2009:

Ausbildungstermine:    Start im September 2009

                                    Die genauen Termine finden Sie hier

                                    ab Februar 2009.

Inhalte:

  • Fresh up der Methoden des Superior
  • Supervision und Fallanalyse, Coachingprozesse der Teilnehmenden werden bearbeitet, ausgewertet und reflektiert
  • „Jetzt geht’s rund“ Die hohe Kunst des Mentalcoaching - Die sechs Schritte zum Erfolg auf Masterebene
  • Identifikation von Glaubenssystemen, Interventionsformen
  • “Live Line”
  • Da Vinci-Strategie
  • Methodenblock
  • Teamanalyse und Maßnahmen
  • Live Coaching. Externe Gäste sind willkommen, die sie in Begleitung Coachen
  • Disney Strategie
  • Die drei Phasen des Coachings Teil 2. Hier werten sie ihren persönlichen Coachingstil aus und profitieren vom Feedback
  • Strategien und Methoden entschlüsseln und neue entwerfen
  • Metapher - „Die Macht der Geschichten“
  • Kommunikationstraining Teil 2

Bildungsscheck Nordrhein-Westfalen

Wenn Sie in Nordrhein-Westfalen (NRW) wohnen oder arbeiten, können Sie ab sofort den NRW-Bildungsscheck erhalten. Mit diesem unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen eine beruflich orientierte Fortbildung finanziell. Das Land übernimmt die Hälfte der Kursgebühren, bis maximal 500,– Euro pro Bildungsscheck. Der Kurs muss bis zum 31.12.2007 abgeschlossen sein, um das Geld zu bekommen!

Der Bildungsscheck ist gedacht für alle, die in einem kleinen oder mittelgroßen Unternehmen (bis 250 Mitarbeiter) arbeiten und die seit zwei Jahren keine betrieblich veranlasste Weiterbildung mehr besucht haben. Sollten Sie während dieser Zeit aber aus Eigeninitiative eine Fortbildung absolviert haben, können Sie den Bildungsscheck dennoch beziehen.

Übrigens: Sie sind relativ frei bei der Wahl Ihres Lehrgangsthemas.  Auch können Sie den Bildungsscheck hier bei der D.A.M.S.C. einlösen und in den Genuss der finanziellen Förderung kommen.

Sie erhalten den Bildungsscheck nach einem verpflichtenden, aber kostenlosen Beratungsgespräch bei zugelassenen Stellen.

Ausführliche Infos zum Bildungsscheck sowie Hinweise, wo die Beratungen stattfinden, erhalten Sie auf den entsprechenden Seiten des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Aktuelles

14.08.2007

Mental fit - Interview von WDR2

Sehen Sie sich hier die Seite des WDR an und hören Sie die Audio-Datei.


16.04.2007

Bildungsscheck NRW

Bezuschussung der Seminare und Workshops durch Fördermittel des Landes NRW.

08.12.2006

Vortrag bei DaimlerChrysler

Die Lehrcoaches der D.A.M.S.C. hielten vor Führungskräften der DaimlerChrysler AG in Stuttgart einen Vortrag zum Thema "Mentales Sportcoaching, Parallelen zum Management".

31.08.2006

ZDF- Fernsehinterview: Mentale Hilfsanker für Fußball-Profis

Der Bericht in der ZDF-Sportreportage stellt die D.A.M.S.C. vor und schildert die Wirkung von mentalem Training im Sport.

 


31.08.2006

Reserven im Kopf - psychische Stärke kann trainiert werden

In Rheda-Wiedenbrück entsteht eine Akademie für mentales Sportcoaching.

Bericht in der Frankfurter Allgemeine Zeitung

13.08.2006

Fast alles, was Sieger brauchen

Interview in der OWL am Sonntag zur Eröffnung der »Deutschen Akademie für mentales Sportcoching«