Lehrtrainer

Heike Küst


ist staatlich examinierte Krankenschwester, heute Master of NLP und Wingwave-Coach, mit über 15jähriger Berufspraxis. Sie ist Autorin zahlreicher Fachpublikationen. In ihrem Institut für Sport- und Gesundheitscoaching GOLDENGATE erarbeitet sie maßgeschneiderte Interventionen für ihre Kunden.
Aus ihrer Berufspraxis in den Bereichen Gesundheit und Sport entwickelte die erfahrene Mentorin die Idee der Deutschen Akademie für mentales Sportcoaching (D.A.M.S.C.), die im Sommer 2006 an den Start gegangen ist. Zusammen mit ihrem Geschäftspartner Thomas Köhler entwickelte sie die Winner’s Toolbox mit den erfolgreichsten und effektivsten mentalen Methoden und Strategien speziell für Sportler.

Aktuelles

14.08.2007

Mental fit - Interview von WDR2

Sehen Sie sich hier die Seite des WDR an und hören Sie die Audio-Datei.


16.04.2007

Bildungsscheck NRW

Bezuschussung der Seminare und Workshops durch Fördermittel des Landes NRW.

08.12.2006

Vortrag bei DaimlerChrysler

Die Lehrcoaches der D.A.M.S.C. hielten vor Führungskräften der DaimlerChrysler AG in Stuttgart einen Vortrag zum Thema "Mentales Sportcoaching, Parallelen zum Management".

31.08.2006

ZDF- Fernsehinterview: Mentale Hilfsanker für Fußball-Profis

Der Bericht in der ZDF-Sportreportage stellt die D.A.M.S.C. vor und schildert die Wirkung von mentalem Training im Sport.

 


31.08.2006

Reserven im Kopf - psychische Stärke kann trainiert werden

In Rheda-Wiedenbrück entsteht eine Akademie für mentales Sportcoaching.

Bericht in der Frankfurter Allgemeine Zeitung

13.08.2006

Fast alles, was Sieger brauchen

Interview in der OWL am Sonntag zur Eröffnung der »Deutschen Akademie für mentales Sportcoching«